Lesen ist fernsehen im Kopf. Und gut zu schreiben bedeutet, spannend zu erzählen

Content Marketing und Storytelling: Es gibt immer etwas zu berichten

Was kompliziert klingt, ist eigentlich ganz einfach, wenn man es kann. Denn Geschichten zu erzählen, Interessantes zu entdecken, Stories zu entwickeln, komplizierte Zusammenhänge anschaulich darzustellen und Dinge auf den Punkt  zu bringen gehören seit 30 Jahren zu meinem journalistischen Know how. Diese Kenntnisse nutze ich, um aus Ihrem Kunden- oder Mitarbeitermagazin, Ihrer Jubiläumsbroschüre oder Ihrem Werbefolder spannende und lesefreundliche Produkte zu machen. Von der Konzeption über die Gestaltung bis zum letzten Punkt.

Ich unterstütze Sie gerne als Schreiber bei jeder Art von Texten, von der einfachen Werbebotschaft über einen mehrseitigen Artikel bis zur wirkungsvollen Rede. Hilfreich ist vor allem, weil ich als Deutscher schon mehr als 25 Jahre in Österreich lebe. Ich kenne daher beide Kulturen und weiß, welche Brücken sie verbinden. Und welche Straßen Sackgassen sind.

Bücher: Wenn es mehr zu sagen gibt

Bücher bieten die Chance, Entwicklungen ausführlich zu beschreiben, Zusammenhänge darzustellen und Gedanken zu vertiefen. Bücher geben Bedeutung. Ich habe schon eines verfasst („Vorsicht Vertrauen: Das Ende der Vertrauensgesellschaft und was danach kommt“, Edition a) und war bei einigen im Hintergrund tätig, von der Unterstützung  bei der Konzeption bis zum kompletten Ghostwriting.

Workshops: Wo Schreiben gelernt wir

Interessant und lesefreundlich zu schreiben lässt sich lernen:  In praxisorientierten Workshops vermittele  ich die Grundregeln guter journalistischer Texte, vom fesselnden Einstieg bis zur Dramaturgie guter Artikel. Zielgruppen sind vor allem PR-Teams von Agenturen und Unternehmen, die lernen möchten, „journalistisch“ zu schreiben.

Kontakt

Mag. Arne Johannsen

Mariannengasse 10, 1090 Wien

01 281 05 47
0699 142 00 455
arne@johannsen.at