Slide

Wohlfühlen mit Zoom, Teams & Co.

Einstündiger Kompakt-Workshop zum sicheren Umgang mit Video-Konferenzen

Sie kennen das alle aus den Videomeetings der vergangenen Wochen: Menschen, denen man wegen ungeschickter Perspektive in die Nasenlöcher schauen kann,  mangelhafte Beleuchtung, durch die manche wie ein Zombie ausschauen, ein Hintergrund mit den leeren Flaschen und dem schmutzigem Geschirr von gestern Abend, oder einem Partner, der gerade nackt aus der Dusche kommt und hinten durchs Bild läuft.

Corona wird so schnell nicht verschwinden und unser Berufsleben noch eine ganze Zeit  beeinflussen. Viele Unternehmen haben Dienstreisen stark eingeschränkt oder gar verboten und das Home Office verlängert. Sicher ist daher, dass uns Videokonferenzen erhalten bleiben.

Virtuelle Meetings mit Zoom oder Microsoft Teams bieten viele Möglichkeiten, sich auszutauschen  und sich zu informieren – und mindestens ebenso viele Möglichkeiten, sich nachteilig darzustellen oder gar sich zu blamieren. Dieses zu verhindern ist ein Ziel dieses kompakten, einstündigen Online- Workshops.

Inhalt:

So sicher uns Videokonferenzen erhalten bleiben, so sicher ist, dass es gar nicht so schwierig ist, am Bildschirm ein gutes Bild abzugeben. Und genau darum geht es in meinem Basis-Seminar: Ihnen einen sicheren Bildschirm-Umgang mit Zoom, Teams und Co. zu ermöglichen, sodass  Sie in diesen Situationen entspannt sind und sich wohlfühlen.

Videokonferenzen sind eine eigene Kommunikationsform. Um in ihnen ein gutes Bild zu machen – im wahrsten Sinne des Wortes – muss man nur einige Punkte beachten. Das beginnt bei den technischen Voraussetzungen wie Kamera und Ton bis zum richtigen Setting, also Bildausschnitt, Kleidung und passendem Hintergrund.

Ein zweiter Schwerpunkt ist die richtige Bildschirm-Sprache. Denn die große Herausforderung besteht daran, dem kalten, distanzierten Medium „Video“  Nähe und Emotion zu geben. Es werden sprachliche Möglichkeiten aufgezeigt, wie dieses Ziel erreicht werden kann.

Ablauf:

  • Anhand praktischer Beispiele werden in dem rund einstündigen Online-Workshop die häufigsten Fehler gezeigt und analysiert.
  • Anhand einer Checkliste werden die entscheidenden Faktoren für einen guten Video-Auftritt Schritt für Schritt besprochen.
  • Der dritte Teil beschäftigt sich mit konkreten sprachlichen Tipps für eine gelungene Bildschirm-Kommunikation.
  • Auf Wunsch kann dann das individuelle Setting jedes Teilnehmers analysiert werden.

Kosten:

Individueller Workshop, eine Stunde One-to-One 90,- €
bei zwei TeilnehmerInnen   150,- €
Firmen-Seminar mit bis zu 8 TeilnehmerInnen  500,- €

(Preise exkl. 20% USt.)

Kontakt

Mag. Arne Johannsen

Mariannengasse 10, 1090 Wien

01 281 05 47
0699 142 00 455
arne@johannsen.at